10 Probleme jeden Sonntag Schulgesichter

Eine aktuelle Umfrage gab einen Einblick in die Probleme, die der örtlichen Sonntagsschule gegenüberstehen. Hier sind einige dieser Probleme mit möglichen Lösungen.

 

Mangel an guten Sonntagsschulliteratur und Ressourcen.

Es ist schwer zu glauben, dass einige Schulen ein Problem mit allen verfügbaren Ressourcen haben, aus konfessionellen und unabhängigen Quellen. Wenn du nicht glücklich bist mit dem, was für dich vorgesehen ist, hast du keine Angst, dich umzusehen und neue Materialien zu versuchen. Es ist eine gute Idee, deine eigenen konfessionellen Überzeugungen zu betrachten – aber wenn es nicht deine Bedürfnisse erfüllt, schau mal weiter.

 

Geldmangel.

Wenn dies ein Problem in Ihrer Kirche ist, schauen Sie sich das gesamte Kirchenbudget gut an. Wie sieht Ihr christlicher Bildungshaushalt mit anderen Ausgaben Ihrer Kirche aus? Werfen Sie einen Blick darauf, wie Ihre Sonntagsschule ihr Geld ausgibt. Ist Geld für unnötige oder ungebrauchte Gegenstände ausgegeben? Sind die Mitglieder der Gemeinde bewusst, dass Sie Geld für die Sonntagsaktivitäten benötigen.

 

Platzmangel.

Dies ist kein Problem, das leicht von einem großen Bauprogramm gelöst werden kann, welches Platz und Geld verbieten können. Schauen Sie sich den Bereich an, den Sie gerade verwenden. Kann das besser genutzt werden? Sind alle Räume benutzt, kann sogar eine Küche für eine kleine Klasse benutzt werden. Gibt es Klassen, die kombiniert werden können? Kann der Raum geteilt werden?

 

Mangel an Unterstützung durch lokale Führer und Gemeinde.

In vielen Kirchen ist nur ein Drittel oder weniger der Personen, die den Gottesdienst betreuen, Teil der Sonntagsschule. Sind diese Personen, die nicht in der Sonntagsschule sind, die Sonntagsschule und ihre Bedürfnisse verstehen und schätzen? Positive Promotion und Informationen über die Sonntagsschule werden viel tun, um anderen zu helfen, mehr zu lernen. Der beste Weg, um anderen zu helfen, mehr zu unterstützen, ist, sie zu beteiligen.

 

Mangel an Besorgnis über die Sonntagsschule von Führern.

Die örtlichen Kirchen sind oft besorgt, weil ihr Pfarrer nicht mehr an der Sonntagsschule beteiligt ist. Dies ist nicht immer möglich für sie aufgrund von Arbeitsbelastung etc. Aber vergessen Sie nicht, sie in die Planungs- und Programmierphasen einzubeziehen. Die meisten Pastoren verstehen die Bedeutung der Sonntagsschule und werden helfen, wenn sie können. In jüngster Zeit haben viele konfessionelle Führer auch die Betonung der christlichen Erziehung und der Sonntagsschule verstärkt.

 

Mangel an Wachstum in allen Altersgruppen.

Es ist eine Tatsache, dass die Mehrheit der Sonntagsschulen wenig oder kein Wachstum in Zahlen erleben. Es gibt keine einfache Antwort, um neue Mitglieder in deine Sonntagsschule zu bekommen. Es geht darum, Ihr Programm zu untersuchen und dann zu arbeiten, um andere dazu zu bringen, zu kommen und ein Teil davon zu sein. Der beste Weg ist einfach zu fragen, „jeder bringt einen.“ Wenn unsere Sonntagsschulen zu wachsen sind, müssen wir alle unsere Teilnahme an den Anwesenheitsaufbauten spielen und unsere Freunde und Nachbarn einladen.

 

Mangel an Kindern und Jugendlichen in der Sonntagsschule.

Junge Menschen und Kinder sind die Zukunft unserer Sonntagsschulen. Wenn sie nicht da sind, sieht die Zukunft sehr düster aus. Die meisten Gemeinden haben Kinder, das Problem ist, sie zur Sonntagsschule zu besuchen. Ein gutes effektives Programm kann die Kinder behalten, wenn die Eltern sie bringen werden. Ein Weg nach vorne ist ein gesamtes „familienorientiertes Programm“, das nicht nur den Kindern, sondern jedem Familienmitglied dienen kann.

 

Mangel an Lehrern und Arbeitnehmern.

Rekrutierung und Schulung neuer Sonntagsschullehrer sollten an einem laufenden Programm teilnehmen. Einstellungsbedingungen für Lehrer ist auch ein guter Weg, um „Burnout“ zu verhindern und ein rotierendes Service-System zu machen.

 

Mangel an spirituellem Wachstum.

Wachstum in Anwesenheit und spirituelles Wachstum gehen oft nebeneinander. Wenn die Mitglieder der Sonntagsschule geistig wachsen, werden sie aufgeregt und glücklich sein, ihre Freunde einzuladen. Gott und sein Wort sind zentral für die Sonntagsschule, wenn die Mitglieder nicht im Herrn wachsen, müssen wir untersuchen, was geschieht. Eine Überprüfung des Programms ist notwendig. Eine erneute Verpflichtung unserer Lehrer und unserer Mitglieder zur Bibel lesen, studieren und beten ist ein guter Ausgangspunkt.

 

Mangel an Ausbildung für Sonntagsschullehrer und Arbeiter.

Dies ist verständlich die Nummer eins Problem der Sonntag Schulleiter. In gewisser Weise ist dieses Problem mit anderen Problemen innerhalb der Sonntagsschule verbunden. Es beeinflusst unsere Anwesenheit, unser spirituelles Wachstum und unsere Fähigkeit, neue Lehrer zu rekrutieren usw. Ermutigen Sie jeden Ihrer Lehrer und potenziellen Lehrer, christliche Bücher und Zeitschriften zu lesen und Workshops und Seminare zu besuchen. Wenn Schulungsworkshops nicht in Ihrer Gemeinde verfügbar sind, warum planen Sie nicht eines Ihrer eigenen bald?